Silvester in Edinburgh

Feiern wie ein Highlander
Die Hauptstadt Schottlands lockt mit ihrer faszinierenden Mischung aus Tradition und Moderne jährlich Millionen von Besuchern an. In der Stadt kann man überall Geschichte erleben und gleichzeitig den modernen Lebensstil mit schicken Restaurants und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten genießen. Bereits im 7. Jahrhundert soll auf dem Castle Rock eine Burg gestanden haben. Heute steht hier das Edinburgh Castle, eine Burg, die über der Stadt thront und tolle Ausblicke über dieselbige bietet. Sowohl die Altstadt mit verwinkelten Gassen und mittelalterlichen Hinterhöfen als auch die neoklassizistische Neustadt, die im 18. Jahrhundert um die Princes Street angelegt wurde, gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Gerade der Kontrast dieser nebeneinanderliegenden, historischen Gegenden mit ihren vielen wichtigen geschichtsträchtigen Gebäuden, verleihen der Stadt ihren einzigartigen Charakter.

Samstag, 29. Dezember: Anreise

Individuelle Anreise nach Edinburgh. Auf Wunsch gemeinsame Fahrt zum Hotel mit Reiseleitung per ÖPNV um 15:00 Uhr. Sonst Treffen mit allen Reiseteilnehmern gegen 17:00 Uhr im Hotel zu einem ersten gemeinsamen Spaziergang und Abendessen in einem typischen Pub. (A)

 

Sonntag, 30. Dezember: Kleine Wanderung und traditioneller Fackelumzug

Auch in Edinburgh können wir wandern! Nach dem Frühstück laufen wir zunächst auf den Calton Hill, der Edinburgh den Titel „Athen des Nordens“ verleiht. Während eines Rundgangs gibt die Reiseleitung  einen Überblick und stellt viele der zahlreichen Sehenswürdigkeiten kurz vor, damit jeder den Spätnachmittag und den nächsten Tag optimal für eigene Entdeckungen nutzen kann. Weiter wandern wir zum Arthur's Seat, einem der erloschenen Vulkane, auf denen die Stadt liegt. Von oben überblicken wir die schottische Hauptstadt und sehen hinter den verwitterten Sandsteinbauten des „Athens des Nordens“ das Meer schimmern und die Ausläufer der Highlands am Horizont. (ca. 6 km/ 2 h)
Am Vorletzten Tag des Jahres findet in Edinburgh abends traditionell ein riesiger Fackelumzug statt, begleitet von Dudelsäcken, Trommeln und traditioneller schottischer Musik. Gemeinsam schließen wir uns diesem Umzug an. (F)

Montag, 31. Dezember: Water of Leith Path und Silvesterfeier

Entlang des Leith durchqueren wir Edinburgh komplett zu Fuß bis zum alten Hafen von Leith und bekommen so einen Eindruck von der abwechslungsreichen Architektur und Geschichte der schottischen Hauptstadt. Wir folgen dem Water of Leith Path und kommen vorbei am alten Dean Village, einem ehemaligen Müllersdorf, wo man heute noch eine Vielzahl von Mühlsteinen und dekorierten Steintafeln sehen kann. Der weitere Weg führt uns über einen Friedhof und vorbei an der Scottish National Gallery bis nach Leith, wo der Hafen Edinburghs liegt. Ursprünglich wohnte hier im Hafenviertel die ärmere Arbeiterklasse, heute findet man hier neben traditionellen Pubs moderne Restaurants und Kunstgalerien. Hier liegt auch die Royal Yacht Britannia, welche einst als Urlaubsschiff der königlichen Familie diente. 1997 wurde es jedoch außer Dienst gestellt und begrüßt heute als Museumsschiff zahlreiche Besucher. (ca. 11,5 km / 3-4 h)
Wir genießen ein gemeinsames Abendessen in einem Pub, bevor Edinburghs berühmte Silvesterparty beginnt. Die Stadt wandelt sich abends zu einem riesigen Straßenfest, mit zahlreichen Bühnen mit traditioneller Musik, aber auch Pop- und Rockmusik sowie mit Straßentheater und Straßenkunst. Endgültig erfasst von einer Gänsehaut wird man, wenn man im vermutlich größten Chor der Welt nach dem spektakulären Feuerwerk über dem Burgberg von Edinburgh Castle gemeinsam mit hunderttausenden anderen „For Auld Lang Syne“ singt. (F, A)

Dienstag, 01. Januar: Do as you like!

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Am schnellsten einen klaren Kopf bekommt man, wenn man am „Loony Dook New Years Swim“ unter der Forth Bridge teilnimmt, wofür man allerdings eine Verkleidung dabei haben sollte. Wer will, schließt sich der Reiseleitung an um dorthin zu fahren und sieht sich das Spektakel „nur“ an.
Mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen bietet Edinburgh jedoch viele Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Neben dem Edinburgh Castle, der Royal Yacht Britannia, dem schottischen Nationalmuseum oder der Scottish National Gallery bieten sich zahlreiche Stadtrundgänge an, bei der jeder etwas nach seinem Geschmack finden kann. Es gibt zudem Stadtrundgänge zu den Themen Literatur, Geschichte oder aber auch zu Legenden und Spukgeschichten. Hierbei kann man die Stadt von einer ganz anderen Seite entdecken. Obwohl die mittelalterliche Old Town und die georgianische New Town beide im für Edinburgh typischen Sandstein erbaut sind, lassen sie Besucher in zwei vollkommen unterschiedliche Epochen eintauchen. Die dazwischenliegende Princes Street bietet als Pracht- und Einkaufsstraße Möglichkeit für einen Einkaufsbummel. Unsere Reiseleitung hilft gerne bei der Planung und gibt Tipps.
Am Nachmittag bietet sich ein Neujahrsspaziergang am Union Canal entlang bunter Hausbooten an. Am Abend gibt es die Möglichkeit, die Tour bei einem gemeinsamen Abendessen in einem der zahlreichen Pubs ausklingen zu lassen. (F)

Mittwoch, 02. Januar: Good bye!

Nach einem gemeinsamen Frühstück nehmen wir Abschied von Edinburgh. Individueller Transfer zum Flughafen oder Verlängerung. (F)

Silvester in Edinburgh - Feiern wie ein Highlander
  • Arthur's Seat
  • Calton Hill
  • Hogmanay Straßenfest
  • Wanderung am Water of Leith
  • Hafen von Leith
  • traditioneller Fackelumzug

Eigenanreise mit dem Flugzeug
Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten. Wir buchen zu tagesaktuellen Preisen bei den Fluglinien direkt und übernehmen gern die Buchung für Sie.

Anreise Flugzeug

Individuelle Anreise per ÖPNV

Die Unterkunft wird voraussichtlich das Cairn Hotel in Edinburgh sein.
Mit der TRAM gelangen Sie gut ohne Umstieg ab dem Flughafen zum York Place, der nur ca. 500 m vom Hotel entfernt ist.
Beachten Sie bitte, dass Flughafentransfers auf dieser Reise nicht inkludiert sind.

Anreise Bus

Zug zum Flug
Vergünstigte Bahntickets zum deutschen Abflughafen (RIT-Tickets, nur in Verbindung mit einer bei uns gebuchten Reise) auf Anfrage.

Anreise Zug

Wir wohnen:
im Stadtzentrum von Edinburgh in einem charmanten, typisch schottischen 2-Sterne-Hotel. Das Hotel ist in
ruhiger Lager und ca. 10 min vom Bahnhof Edinburgh Waverley und der Princes Street entfernt.

Es wird voraussichtlich das Cairn Hotel in Edinburgh sein.

Silvester in Edinburgh

Cairn Hotel Edinburgh

52 Zimmer
10-18 Windsor St, Edinburgh EH7 5JR, Vereinigtes Königreich Karte anzeigen
Das frisch renovierte Cairn Hotel liegt trotz zentraler Lage im Stadtzentrum von Edinburgh nahe Calton Hill in ruhiger Lage und ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen in der schottischen Hauptstadt. Zum Hotel gehört auch eine gemütliche Hotelbar, in der es sich am Abend hervorragend entspannen lässt.
Bad mit Du/WC, Wasserkocher, Haartrockner, TV, kostenfreies WLAN
Terminkürzel Termin Preis p.P. Garantiert
BENY29.12.18 29.12.2018 - 02.01.2019 ab 995,00 €   Ausgebucht
Leistungen

4 Übernachtungen im 2-Sterne Hotel im Stadtzentrum von Edinburgh
inklusive schottischem oder kontinentalem Frühstück
1 Abendessen im Pub
Silvester-Abendessen im Pub
2 geführte Wanderungen
1 geführter Rundgang zur Orientierung und Einführung in Edinburgh
Fahrkarten für den ÖPNV an allen Tagen außer An- und Abreisetag
Teilnahmegebühr für den Fackelumzug
Eintrittsgeld für das Hogmanay Straßenfest
Ortskundige, deutschsprachige Reiseleitung

Teilnehmerzahl / ungefähre Gruppengröße

mind. 9 - max. 18

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
Gesamtpreis Einzelzimmer: ab 1195,00 € (Einzelzimmerzuschlag: 200,00 €)
Hinweise

Preis pro Tour bei Eigenanreise. Bitte beachten Sie, dass die Anreise (Flug & Flughafentransfer) nicht im Preis inkludiert ist.

Letzte Rücktrittsmöglichkeit von Highländer Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Auf Anfrage sind halbe Doppelzimmer bis 8 Wochen vor Reisebeginn buchbar . Kommt eine weitere Person hinzu, erstatten wir den Einzelzimmerzuschlag.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Immer auf dem Laufenden bleiben

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Informationen zu neuen Touren, Rabatten, Aktionen, Gewinnspielen und sonsige Neuigkeiten rund um Highländer bequem in Ihr Postfach:

Zur Newsletteranmeldung