Wanderwoche Schwedisch-Lappland

Natur Pur im schwedischen Fjäll
Das Wort Grenze kannten und kennen die Samen in Lappland nicht, denn traditionell begleiten sie ihre Rentierherden durch alle drei skandinavischen Länder bis auf die karelische Halbinsel. Die naturnahe Kultur dieser Menschen ist das Thema unserer Reise, die wir mit sehr unterschiedlichen Wanderungen verbinden. Und die Wanderungen hier sind ein echter Genuss. Gipfel oberhalb der Baumgrenze, tiefblaue Bergseen, Wasserfälle, sattgrüne Nadelwälder und dazwischen eine noch intakte Tierwelt. Unser Tipp: Eine Nacht im „Vogelnest“-Baumhaus dazu buchen! Das Erlebnis ist einmalig.

Freitag: Hej Tillsamanns!

Unsere Reiseleitung empfängt uns spätestens um 17:30 Uhr am Flughafen in Umeå. Anschließend geht es in die tiefen Wälder Schwedisch-Lapplands. Auf der Granö Beckasin Lodge stimmen wir uns am frühen Nachmittag auf unsere Reise ein. Wir lehnen uns zurück und genießen die ruhige Atmosphäre. (A)

2 Nächte in der Beckasin Lodge***, Granö

Samstag: Erste Schritte im endlosen Wald

Unsere Einstiegswanderung führt uns durch das Hinterland mit vielfältiger Vegetation und artenreichen Wäldern (ca. 12 km/4 h, max. 80 HM ). Hier oben im Norden können wir uns von Europas letzter Wildnis überzeugen, die mit ihrer spärlichen Besiedlung darauf wartet, von uns entdeckt zu werden. (F, A)

Sonntag: Untergrundkirche & Båtsuoj Sami Camp

Am Morgen erwartet uns eine kleine Wanderung bei den Stromschnellen von Mårdsele (ca. 5 km/1,5 h ). In der kleinen Bergbaugemeinde Kristineberg fahren wir anschließend mit kleinen Spezialbussen in den Bergwerksstollen ein und besuchen die Kirche St. Anna in ca. 100 m Tiefe, wohl einmalig auf der Welt. Am Abend empfangen uns Tom und Lotta in ihrem Camp zum Abendessen und erzählen uns spannende Geschichten zu den Samen, den Nomaden des Nordens. (F, A)

2 Nächte im River Hotell***, Sorsele

Montag: Auf dem Kungsleden

Nordeuropas bekanntester Wanderweg ist der Kungsleden. Der gut 450 km lange Fernwanderweg führt durch die gesamte Bergwelt Schwedens. Nach einem ca. einstündigen Transfer per Kleinbus erfolgt der Einstieg im Ort Ammarnäs. Wir wandern durch lichte Birkenwälder hinauf zur Baumgrenze, bis wir auf den Kungsleden stoßen. Von dort folgt der Weg über den Grat mit einem wunderbaren Blick über das Vindelfjäll (ca. 12 km/5 h, max. 300 HM ). (F, A)

Dienstag: Satsfjället

Der nächste Fjäll wartet auf uns. Nach einem kurzen Transfer starten wir zur Besteigung des Satsfjället. Zuerst geht es auf einen kleinen Pass, der erste Aussichtspunkte bietet. Vom Gipfel belohnt uns ein grenzenloser Weitblick. Das Panorama zieht sich über das gesamte Gebirge und die Moore und Seen rund um die Fjäll-Hochebenen (ca. 11 km/5 h, max. 50 HM ). Anschließend wartet unser Hotel mit direkter Lage am See und Blick auf die Bergwelt auf uns. Wer möchte, dreht noch ein paar Runden im hoteleigenen Schwimmbad. (F, A)

3 Nächte im Saxnäsgården Hotell & Konferens***, Saxnäs

Mittwoch: Fatmomakke - Heiligtum der Samen

Wie haben Samen und Neusiedler miteinander gelebt? Wie hat man überlebt? Nach einem kurzen Transfer wandern wir durch Fichten- und Birkenwälder hinauf auf den Marsfjäll. Eine Pause am See bietet sich geradezu an. Die Sichtung von Rentieren ist fast immer gegeben. Wir steigen anschließend hinab zum Kirchdorf von Fatmomakke, wo wir uns mit der Geschichte der Sami bekannt machen (ca. 12 km/5 h, max. 300 HM ). (F, A)

Donnerstag: Auf der Wilderness Road

Ein halbstündiger Transfer bringt uns hoch auf das spektakuläre Fjällplateau Stekenjokk. Die Wildnisstraße (Vildmarksvägen) gilt als Schwedens schönste Reiseroute mit sehr guten Aussichtspunkten auf Fjäll und Bergwelt. Von hier werden wir eine Wanderung über die Hochebenen unternehmen und langsam gen Unterkunft absteigen, bevor uns ein kurzer Transfer wieder zum Hotel bringt (ca. 17 km/6 h, max. 300 HM ). (F, A)

Freitag: Hej då Sverige!

Nach dem Frühstück geht es zurück zum Flughafen Umeå, den wir gegen 12 Uhr erreichen. Nachübernachtungen werden auf Anfrage gerne organisiert. (F)

Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren. Änderungen der Unterkünfte und des Tourverlaufs vorbehalten.

Wanderwoche Schwedisch-Lappland - Natur Pur im schwedischen Fjäll
  • Wanderungen im Vindel- und Klimpfjäll
  • Båtsuoj Sami Camp - Auf Tuchfühlung mir Rentieren
  • Untergrundkirche Kristinenberg
  • Einsamkeit und Wildnis pur!

Eigenanreise mit dem Flugzeug

Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten. Wir buchen zu tagesaktuellen Preisen bei den Fluglinien direkt und übernehmen gern die Buchung für Sie vor.

Anreise Flugzeug

Flughafen-Sammeltransfers

Zur ersten Unterkunft der Reise
Abfahrt Flughafen Umea: 17:30 Uhr

Ab der letzten Unterkunft der Reise
Ankunft Flughafen Umea: 12:00 Uhr

Nähere Informationen zu unseren Sammeltransfers: www.highlaender.de/transfers

Anreise Bus

Zug zum Flug

Vergünstigte Bahntickets zum deutschen Abflughafen (RIT-Tickets, nur in Verbindung mit einer bei uns gebuchten Reise) auf Anfrage.

Anreise Zug
Wanderwoche Schwedisch-Lappland

Granö Beckasin, Granö

12 Zimmer
Blåkullevägen 4, 922 95 Granö Karte anzeigen
2014 erbaut, entführt das Ökohotel Sie in die nordische Natur. Das freistehende Gebäude ist umgeben von Pinien und eröffnet einen großartigen Blick auf den Fluss Umeälven. Nach anstrengenden Aktivitäten lässt sich in der Sauna oder den Hottubs am Fluss entspannen. Große Sorgfalt wurde in die Wahl recyclebarer Baustoffe, sowie Dekoration, Funktion, Wohlbefinden und Komfort  gelegt.
Bad mit DU/WC, WLAN, Haartrockner
Wanderwoche Schwedisch-LapplandWanderwoche Schwedisch-LapplandWanderwoche Schwedisch-LapplandWanderwoche Schwedisch-LapplandWanderwoche Schwedisch-Lappland

Vogelnest (optional zubuchbar)

7 Zimmer
Blåkullevägen 4, 922 95 Granö Karte anzeigen
Alle Vogelnester sind mit Toilette, Dusche und Kochnische ausgestattet. Sie wohnen meterhoch über dem Boden, umgeben von Natur und trotzdem mit dem vollem Komfort eines Hotels. Jedes Vogelnest ist ebenso komfortabel im Winter wie im Sommer, da sie sind mit Fussbodenheizung ausgerüstet sind.
Bad mit DU/WC, WLAN, Haartrockner, Kochnische
Wanderwoche Schwedisch-Lappland

River Hotell Sorsele

Zimmer
924 31, Hotellgatan 2, 924 94 Sorsele, Schweden Karte anzeigen
Im Herzen von Sorsele, am Ufer des Vindelälvens, liegt das frisch renovierte Sorsele River Hotel. In unmittelbarer Nähe liegt eines der größten Naturreservate Europas, die Vindelfjällen, deren wunderschöne Natur das Sorsele River Hotel in eine Oase voller Ruhe und Harmonie verwandelt.
Bad mit DU/WC, TV, WLAN, Wellnessbereich
Wanderwoche Schwedisch-Lappland

Saxnäsgården Hotell & Konferens

38 Zimmer
Axel Arons väg 4, 910 88 Marsfjäll, Schweden Karte anzeigen
Dieses Hotel im Herzen Lapplands erwartet Sie im Dorf Saxnäs am Ufer des Sees Kultsjön. Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie sich auf einen kostenlosen Fitnessraum und einen Pool freuen. Das Hotelrestaurant wartet mit einem Panoramablick auf See und Berge auf und bietet eine abwechslungsreiche Speisekarte mit regionalen Spezialitäten.
Bad mit DU/WC, TV, WLAN, Fitnessraum, Pool
Terminkürzel Termin Preis p.P. Garantiert
HSL26.07.19 26.07.2019 - 02.08.2019 ab 1295,00 €   Auswählen
HSL09.08.19 09.08.2019 - 16.08.2019 ab 1295,00 €   Auswählen
HSL06.09.19 06.09.2019 - 13.09.2019 ab 1295,00 €   Auswählen
Leistungen

• 7 Nächte im Doppelzimmer/Zweibettzimmer mit Du/WC
• 7x Frühstück (F), 7x Abendessen (A)
• geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
• alle Gepäck- und Personentransporte
• Flughafensammeltransfers am An- & Abreisetag
• deutschsprachige Highländer-Reiseleitung

Teilnehmerzahl / ungefähre Gruppengröße

8 - 15

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
Gesamtpreis Einzelzimmer: ab 1550,00 € (Einzelzimmerzuschlag: 255,00 €)
Aufpreis Vogelhaus Doppelzimmer p .p. pro Nacht: 110,00 €
Aufpreis Vogelhaus Einzelzimmer p .p. pro Nacht: 170,00 €
Hinweise

Letzte Rücktrittsmöglichkeit von Highländer Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnemerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird Ihnen der halbe Einzelzimmerzuschlag in Rechnung gestellt.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Fordern Sie jetzt kostenfrei unseren Sommerkatalog 2019 an oder blättern Sie durch die Online-Version.

Das sagen unsere Gäste

„Unsere Wanderführerin Bigit hat uns Kultur und Natur mit viel Liebe und Engagement näher gebracht. Sie ist mit Leib und Seele mit Irland verbunden. Die Hotels waren reizend und das Essen war sehr gut. Es ist gut möglich, daß wir zu Wiederholungstätern werden und mit Birgit einen anderen Teil Irland besuchen werden.“
Gertrude und Thomas, Connemara & Burren 2018

 

Hier geht's zu weiteren Gästestimmen