Naturwanderreise Lake District & Yorkshire Dales

Eine Zeitreise durch Nordengland
Lake District – eine von Gletschern geschaffene Landschaft mit 16 großen Seen inmitten der höchsten Berge des Landes. Wordsworth, einer der bedeutendsten englischen Dichter lebte hier. Die Gedichte, die auf seinen Wanderungen durch den Lake District entstanden, öffneten den Blick für die Natur im England des 19. Jahrhunderts und begründeten die Romantik. Unvermindert fasziniert die Natur mit Parklandschaften und knorrigen Eichenwäldern an den Seeufern, über denen die hohen, waldlosen Gipfel grün leuchten. Seit 2017 ist der Lake District UNESO- Weltkulturerbe. Obwohl direkt nebenan gelegen, sieht die Landschaft der Yorkshire Dales ganz anders aus, manchmal schon surreal: Kaum bewaldete Tafelberge mit weiten Plateaus erheben sich über Tälern mit uralten Dörfern und Bauernhäusern. Die leuchtend grünen Hänge sind durchzogen von einem Netz aus Natursteinmauern. Berühmt wurden die Dales hierzulande vor allem durch die Bücher und die Fernsehserie „Der Doktor und das liebe Vieh“.

Montag: Welcome to England

Am Flughafen von Manchester empfängt uns unsere Reiseleitung und wir fahren gemeinsam in den Lake District. (A)
7 Nächte im Derwent Bank Country House****, Derwentwater

Dienstag: Rund um Keswick

Wir starten heute Morgen direkt vom Hotel aus und laufen gemütlich ins Ortszentrum von Keswick. Die alten viktorianischen Häuser und Gärten sind eine Augenweide bei unserem morgendlichen Orientierungsrundgang. Durch die malerischen Wohnviertel und kleinen Parks laufen wir bis zum Fuß des freistehenden, kleinen Berges Latrigg, von dem wir einen tollen Blick auf Keswick und seinen See und in die umgebende Bergkulisse haben. Anschließend haben wir Gelegenheit, uns die Geschäfte, Cafés und Pubs in Keswick eingehender anzusehen (ca. 10 km/4 h, max. 50 HA). (F, A)

Mittwoch: Hill Top & Hawkeshead

Vormittags besichtigen wir Hill Top, ein ehemaliges Herrenhaus, das einst im Besitz der bekannten englischen Kinderbuchautorin Beatrix Potter war und jetzt dem National Trust gehört. Ihrem Wirken vor hundert Jahren ist der Erhalt der einzigartigen Kulturlandschaft des Lake Districts und letztlich auch der neue Status als Weltkulturerbe zu verdanken. Von Hill Top aus wandern wir nachmittags über den malerischen Ort Hawkeshead und am touristisch noch recht unerschlossenen See Coniston Water entlang (ca. 12 km/4 h, max. 70 HA) (F, A) 

Donnerstag: Isel Hall & Lake Bassenthwaite

Bei der Einfahrt zu Isel Hall begrüßt uns der normannische Wehrturm des Anwesens, das ein Patchwork von Gebäuden und Baustilen von Mittelalter bis Neuzeit ist. Es ist völlig unkommerziell - offiziell nur einen Nachmittag pro Woche geöffnet. Nach einer exklusiven Führung wandern wir durch eine typisch englische Parklandschaft bis in die Berge am Lake Bassenthwaite. An seinem Ufer gelangen wir nach Mire House, im 17. Jahrhundert erbaut vom Grafen von Derby. Die Familie pflegte Freundschaften mit berühmten Dichtern und Schriftstellern (ca. 8 km/2,5 h, max. 100 HA). Parallel zur Besichtigung können wir auch auf eigene Faust den gut ausgebauten Weg zum Aussichtsberg Dodd Fell hinauflaufen und einen fantastischen Blick über Bassenthwaite Lake und die umliegenden Gebirsketten genießen (ca. 5 km/2 h). (F, A)

Freitag: Tag zur freien Verfügung

Wer mag, kann per Bus nach Grasmere fahren und den Spuren von Wordsworth folgen, der den Lake District berühmt gemacht hat. Nach Führung durch sein erstes „Eigenheim“ Dove Cottage, können wir eine leichte Wanderung zum herrschaftlichen Rydal Mount machen, seinem letztem Haus. Empfehlenswert ist eine Bootsfahrt auf dem Derwent Water und in Keswick das Pencil Museum über den Graphitbergbau sowie das liebevoll skurrile Heimatmuseum. Ebenfalls bietet sich eine Wanderung auf den Aussichtsberg Catbells oder hinein ins Borrowdale an. Unsere Reiseleitung versorgt uns mit Tipps und Infos für einen gelungenen Tag. (F, A) 

Samstag: Ullswater

Nach gut 30 Minuten Fahrt erreichen wir den zweitgrößten See Englands, Ullswater. Die Landschaft hier inspirierte William Wordsworth zu „Daffodils“, einem seiner berühmtesten Gedichte. Wir wechseln auf unserer Wanderung zwischen dem Ufer und den angrenzenden Höhen. Ein Highlight der Reise ist die Schiffsfahrt von Pooley Bridge bis Glenridding vor unserer Wanderung, auf der wir in aller Ruhe die Aussicht auf die spektakuläre Bergkulisse auf uns wirken lassen können, die wir uns im Anschluss erwandern werden. Wir wechseln auf unserer Wanderung zwischen Ufer und den angrenzenden Höhen und besichtigen abschließend den spektakulär auf einer Hochebene liegenden Castlerigg Stone Circle (ca. 11 km/4 h, max. 50 HA). (F, A)

Sonntag: Newlands Valley & Borrowdale

Eine der schönsten Fahrstrecken Englands führt uns durch das Newlands Valley bis über den Newlands Pass vorbei an den „Doppelseen“ Buttermere und Crummock bis zum Honister Pass. Von dort wandern wir auf kleinen Wegen durch die raue Bergwelt langsam hinunter Richtung Borrowdale. Weite Blicke über Berge und Täler öffnen sich vor uns. Borrowdale wirkt wie ein verborgenes, der Zeit entrücktes Tal. In Grange erwarten uns gemütliche Tea Rooms mit hausgebackenem Kuchen. Weiter geht es durch Schafweiden und alte Baumbestände am Ufers des Sees Derwentwater die letzten Kilometer bis zum Hotel (ca. 12 km/4 h). Wer mag kann den Weg auch abkürzen und die schönen alten Holzboote nutzen, die als Wassertaxis auf dem See verkehren. (F, A)

Montag: Yorkshire Dales

Es geht heute in die Yorkshire Dales, die rauer wirken aber auch weitläufiger, durch ihre von Gletschern rund und weich geschliffenen, weit auslaufenden Berge. Auf unserer Wanderung geraten wir heute schnell in karges Hochland und schließlich in den Weiler Dent, der so abseits der Zeit zu liegen scheint, dass man sich fragt, ob es Elektrizität gibt. Hier bietet sich die Besichtigung der normannischen Kirche an. Die Wanderung entlang eines Wildwasserflusses vor der Kulisse der weiten Dales ist pures Vergnügen (ca. 9 km/3 h, max. 50 HA). (F, A)

Dienstag: Wensley Dale

Wensley Dale gilt als eines der charakteristischsten Dales (=Täler). Auf dem Weg nach Askrigg werfen wir einen Blick auf die Aysgarth Falls, die im Hollywoodfilm „Robin Hood – König der Diebe“ verewigt wurden. In Askrigg wurde für „Der Doktor und das liebe Vieh“ gedreht. Unsere Wanderung endet schließlich in Hawes, einer charmanten Marktstadt, in der wir den Wensley Dale Cheese, den Wallace und Gromit so begeistert verspeisen, direkt beim Hersteller probieren können (ca. 13 km/4,5 h, max. 100 HA). (F, A)

Mittwoch: Malham & Malham Cove

Unsere Wanderung führt uns heute in das Örtchen Malham und zur Malham Cove, eine 80 Meter hohe, sanft geschwungene Klippe aus weißem Kalkstein. Das Abschmelzen eiszeitlicher Gletscher formte diese Landschaft zu ihrem heutigen Erscheinungsbild. Über einen Schlenker erreichen wir die Gordale Scar, eine beeindruckende Kalksteinschlucht, aus der zwei Wasserfälle mittig aus der etwa 100 Meter hohen Steilwand herunterfallen. Vorbei am Janet‘s Foss, einem kleinen Wasserfall, durch den der Bach Gordale Beck in ein größeres Becken fließt, laufen wir wieder zurück nach Malham mit der Möglichkeit in einem der urigen alten Pubs oder kleinen Cafés einzukehren bevor wir zum Hotel zurückkehren (ca. 14 km/5 h, max. 100 HA) (F, A) 

Donnnerstag: Pateley Bridge

Pateley Bridge ist eine malerisches Marktstädtchen im Osten des Yorkshire Dales National Parks. Schon in viktorianischer Zeit kamen wohlhabende Reisende hierher, um zu den kuriosen Brinham Rocks zu wandern, Felsformationen, die in Jahrmillionen von Gletschern, Wind und Wetter geformt wurden. Von hier oben haben wir einen weiten Blick über die einsamen, kargen Hügel der Yorkshire Dales und in das liebliche, parkartige Farmland im Osten. Zurück in Pateley Bridge haben wir Gelegenheit, die letzte Wanderung bei einem Cream Tea oder einem Pint ausklingen zu lassen (ca. 15 km/5 h, max. 50 HA) (F, A)

Freitag: Reisetag

Nach einem letzten Frühstück erreichen wir in ca. 2 Std. Fahrt Manchester Airport. (F)

Naturwanderreise Lake District & Yorkshire Dales - Eine Zeitreise durch Nordengland
  • Castlerigg-Steinkreis
  • Ullswater, Englands zweitgrößter See
  • Isel Hall mit Führung
  • Askrigg Waterfalls
  • Malham Cove
  • Mire House
  • Hill Top

Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten. Wir buchen zu tagesaktuellen Preisen bei den Fluglinien direkt und übernehmen gern die Buchung für Sie.

Anreise Flugzeug

Für die An- und Abreise empfehlen wir unseren inkludierten Sammeltransfer ab/an Flughafen Manchester (MAN)

Am Anreisetag erfolgt dieser ca. 13:00 Uhr und am Abreisetag werden Flüge ab ca. 12:30 Uhr erreicht.
Nähere Informationen zu den Sammeltransfers unter www.highlaender.de/transfers.

Anreise Bus

Zug zum Flug

Vergünstigte Bahntickets zum deutschen Abflughafen (RIT-Tickets, nur in Verbindung mit einer bei uns gebuchten Reise) auf Anfrage.

Anreise Zug

Wir wohnen im Lake District in einem ehemaligen Herrenhaus direkt am See Derwent Water gelegen. Der Garten führt hinunter zum Ufer des Sees. Über das glitzernde Wasser bietet sich ein Panoramablick auf Keswick, das am gegenüberliegenden Ufer am Fuße der höchsten Berge des Lake District liegt.

In den Yorkshire Dales in einem viktorianischen Herrenhaus, dessen Innenausstattung zum Großteil noch bis heute erhalten ist. Zusätzlich besitzt das Haus ein Schwimmbad.

Naturwanderreise Lake District & Yorkshire Dales

Derwent Bank Country House

Zimmer
Keswick, Portinscale, CA12 5TY, United Kingdom Karte anzeigen
Das Derwent Bank Country House empfängt Sie in wunderschöner Lage mit großzügigem Anwesen am Ufer des Derwent Water. Zum Frühstück serviert das Hotel zum perfekten Start in den Tag ein Full English Brekfast
Bad mit DU/WC, WLAN, TV, Haartrockner, Wasserkocher
Naturwanderreise Lake District & Yorkshire Dales

Newfield Hall Country House Malhamdale

Zimmer
Newfield Hall, Airton, Malhamdale BD23 4AA, Vereinigtes Königreich Karte anzeigen
Ruhig gelegen empfängt Sie das Newfield Hall Country House in Malhamdale. Neben dem hoteleigenen Restaurant lädt eine Bar am Abend auf ein Pint Bier ein und wer mag kann im Schwimmbad ein paar Bahnen ziehen.
Bad mit DU/WC, WLAN, TV, Wasserkocher, Schwimmbad
Terminkürzel Termin Preis p.P. Garantiert
Aktuell keine Termine vorhanden
Leistungen

• 11 Nächte im Doppelzimmer/Zweibettzimmer mit Du/WC
• 11x Frühstück (F), 11x Abendessen (A)
• geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
• Eintritte: Mire House, Isel Hall, Hill Top
• Bootsfahrt Glenridding - Pooley Bridge
• alle Gepäck- und Personentransporte
• Flughafensammeltransfers am Anreisetag (ca. 13:00 Uhr) und Abreisetag (für Flüge ab ca. 12:30 Uhr)
• deutschsprachige Reiseleitung

Teilnehmerzahl / ungefähre Gruppengröße

max. 16

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
Hinweise

Preis pro Person im halben DZ bei Eigenanreise zum Flughafen Manchester.

Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe Einzelzimmer-Zuschlag in Rechnung gestellt.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 221 - 292 484 80
Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
info[at]highlaender-reisen.de

Katalog bestellen

Fordern Sie jetzt kostenfrei unsere Kataloge an oder blättern Sie durch die Online-Version.

Silvester & Winter 2019/2020
Sommer 2020 (Vorbestellung)

Warum Highländer?

P  kleine Gruppen
meist max. 16 Gäste!

P  garantierte Reisen
höchste Planungssicherheit!

P  Gepäcktransport inklusive
komfortabel unterwegs!

P  landestypische Unterkünfte
klein, sauber & geprüft!

P  erstklassige Guides
deutschsprachige ´Highländer´!

P  über 25 Jahre Erfahrung
kompetent & spezialisiert!

Das sagen unsere Gäste

„Die Wanderreise in die Wicklow Mountains führte in wunderschöne, atemberaubende Natur, an der ich mich nicht satt sehen konnte. Dazu kam noch die sehr sympathische Begleitung durch unsere bunt zusammengewürfelte Gruppe und die Reiseleiterin Julia. Es war meine erste Reise mit Highländer aber bestimmt nicht die letzte.“
Lilli, Wicklow Mountains 2019 (Irland)

Hier geht's zu weiteren Gästestimmen

Newsletter for you!

Vorstellung neuer Reisen, exklusive Rabattaktionen, spannende Insider & tolle Gewinnspiele. Jederzeit kündbar, garantiert informativ.
Und außerdem die Chance auf einen 300,-€ Reisegutschein!