Wanderwoche Skye

Paradies der Inneren Hebriden
Skye ist mittlerweile zu einem der Sinnbilder für Schottland geworden, seine spektakulären Landschaften tauchen in vielen Zeitschriften und Filmen auf. Auf kleiner Fläche beherbergt die Insel canyonartige Landschaften, schroffe, hochaufragende Berge, Tafelberge, Fjorde, Seen, Klippen am offenen Atlantik, goldene Sandstrände, verträumte Dörfer und Fischerhäfen. Bei Wanderern ist Skye schon lange als eine der Topdestinationen Europas bekannt. Wir werden in dieser Woche einige der schönsten Orte hautnah und zu Fuß erleben.

TAG 1 – Fahrt nach Skye


Anreise nach Edinburgh. Fahrt durch eine spektakuläre Landschaft gen Norden und Westen auf die Insel Skye. (A)

 

TAG 2 – Durch die Cuillins zu den Fairy Pools


Wir starten mit einer relativ leichten Einstiegswanderung. Auf einer Wanderung durch eins der vielen Glens (Täler) der Cuillin Hills haben wir aber dennoch spektakuläre Aussichten. Wir passieren einige Wasserfälle, die durch ihr stetiges Rauschen unzählige Becken ausgespült haben, so genannte Fairy Pools. Dank des schottischen Wetters sind diese oft besonders gut gefüllt und beeindrucken durch ihr wildes Treiben und lautes Rauschen. (F, A)

 

ca. 11 km | ca. 4 Std. | max. 50 HM | +-450 m

 

Tag 3 – The Old man of Storr


Wir wandern an, durch und über eine der berühmtesten Felsformationen Schottlands, zu der mittlerweile Besucher aus aller Welt kommen, dem Old Man of Storr. Von der Form her besteht durchaus Ähnlichkeit mit Landschaftsformen des Grand Canyon, bizarr nur, dass die Plateaus der Tafelberge und die Niederungen mit Gras bedeckt sind und davor der Atlantik schimmert! Sind wir zu Beginn der Tour noch auf breiten Wanderwegen unterwegs, begeben wir uns nach einigen Stunden auf kleine und einsame Pfade. Der 719 Meter hohe Gipfel The Storr wartet auf uns. Wir werden mit einem sensationellen Ausblick auf das schroffe Massiv der Cuillins, die Küste, das Meer und sogar die Highlands auf dem Festland, belohnt. Abends haben Sie Gelegenheit, einen der Pubs, das gute Fischrestaurant am Hafen oder Fish & Chips auszuprobieren. (F)

 

ca. 12 km | ca. 6 Std. | max. 200 HM | +- 750 m

 

Tag 4 – Skyes Westen


Heute fahren wir in den abgelegenen Westen Skyes, dessen Küstenlandschaften mit Klippen bis zu 300 m Höhe und Wasserfällen, die in den Atlantik stürzen, zu den spektakulärsten Großbritanniens zählen. Unsere Wanderung führt uns zum Teil weglos durch Heide und Torflandschaft und entlang der erst flachen, jedoch später immer steiler werdenden Küste. Von der Nordspitze aus blicken wir auf die Äußeren Hebriden und The Minch, das Wasser, welches die Inneren und Äußeren Hebriden trennt. Auf dem Rückweg machen wir noch einen Abstecher nach Neist, dem westlichsten Punkt der Insel mit seinem berühmten, eher wie eine Burg auf den Klippen thronenden Leuchtturm. (F, A)

 

ca. 13 km | ca. 4 Std. | max. 100 HM | +- 400 m

 

Tag 5 – Tag zur freien Verfügung

Den heutigen Tag können wir ganz nach eigenen Vorlieben gestalten. Da Portree mit Bussen gut angebunden ist, eröffnen sich uns zahlreiche Optionen, z.B. ein Ausflug zur einzigen und von Kennern sehr geschätzten Whiskydestillery auf Skye, Talisker, oder zum Dunvegan Castle mit Garten. Portree selbst lohnt für einen Bummel. Sie können auch 1 – 2 stündige Wanderungen oder eine ganze Tageswanderung machen, für die wir Sie jeweils mit der Beschreibung (auf Englisch) versorgen. Heute können wir zum Abendessen noch einmal die lokale Gastronomie ausprobieren. (F)

 

Tag 6 – Glen Brittle


Wir folgen einem Pfad im Glen Brittle hinauf in die Berge der Cuillins, begleitet vom Rauschen eines Wildbachs, der sich in unzähligen Kaskaden hinab ins Tal stürzt. Oben angekommen, bietet sich ein stiller Bergsee für eine Rast an. Auf dem Rückweg biegen wir in ein weiteres Tal ein. Auch hier stürzen Wasserfälle von allen Seiten die schroffen Berge hinab und sorgen für eine spektakuläre Kulisse. (F, A)

 

ca. 10 km | ca. 5 Std. | max. 100 HM | +- 600 m

 

Tag 7 – The Quiraing


Hoch im Norden von Skye setzt sich die bizarre Landschaft der Tafelberge und erodierten Felsformationen fort. The Quiraing ist nicht ganz so leicht zugänglich wie The Old Man of Storr. Diesmal umrunden wir das Massiv, von dem wir einen atemberaubenden Blick über die Insel haben, bis das Auge an den wie ein Scherenschnitt am Horizont stehenden Cuillin Hills hängen bleibt. (F, A)

 

ca. 14 km | ca. 6 Std. | max. 100 HM | +- 700 m

 

Tag 8 - Abreise


Auf unserer Fahrt zum Flughafen durchqueren wir die westlichen und südlichen Highlands und verabschieden uns dabei von Schottland. (F)

Wanderwoche Skye - Paradies der Inneren Hebriden
  • Old Man of Storr
  • Portree
  • The Quiraing
  • Glen Brittle
  • Cliff Watersteinhead
  • Gebirgslandschaften der Cuillins

    Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten. Wir buchen zu tagesaktuellen Preisen bei den Fluglinien direkt und übernehmen gern die Buchung für Sie.

    Anreise Flugzeug

    Sammeltransfer am Anreisetag

    Um ca. 13:30 Uhr, Rückreise ab Hotel ca. 07:00 Uhr, Rückflüge ab EDI frühestens ab 15:30 Uhr erreichbar.

    ACHTUNG: Bitte keine Flüge mit Umstiegszeiten in Amsterdam von unter 1,5 h buchen!

    Anreise Bus

    Zug zum Flug
    Vergünstigte Bahntickets zum deutschen Abflughafen (RIT-Tickets, nur in Verbindung mit einer bei uns gebuchten Reise) auf Anfrage.

    Anreise Zug

    Unterkünfte

     Wir wohnen in Portree, im Zentrum der Insel, in einem Hotel, das mehr den guten alten Inns gleicht, eher einem Gasthof also. Vor 3 Jahren wurde das gesamte Haus renoviert. Der gepflegte Pub ist bei Einheimischen beliebt, mit denen Sie aufgrund ihrer offenen und gastfreundlichen Art leicht ins Gespräch kommen können. Das Haus liegt im malerischen Zentrum Portrees und ist nur wenige Gehminuten vom alten Fischerhafen entfernt, der Teil eines grandiosen, von Bergen umgebenen Naturhafens ist. Mehrere individuelle Geschäfte, Pubs und kleine Restaurants laden zum Bummeln ein. Ein idealer Standort, um sternförmig zu unseren Wanderungen aufzubrechen. Auch per ÖPNV ist Portree gut angebunden.

    7 Nächte im Tongandale Hotel***, Portree

    Wanderwoche Skye

    Tongadale Hotel Portree

    25 Zimmer
    Wentworth St, Portree IV51 9EJ, Vereinigtes Königreich Karte anzeigen
    Im Herzen von Portree, der Inselhauptstadt von Skye, empfängt Sie das Tongadale Hotel. Das familiengeführte Hotel Blick auf eine mehr als 50-jährige Geschichte zurück.
    Bad mit DU/WC, TV, Haartrockner
    Terminkürzel Termin Preis p.P. Garantiert
    GB2-SYW-130420 13.04.2020 - 20.04.2020 ab 1340,00 €   Auswählen
    GB2-SYW-110720 11.07.2020 - 18.07.2020 ab 1340,00 €   Auswählen
    GB2-SYW-010820 01.08.2020 - 08.08.2020 ab 1340,00 €   Auswählen
    GB2-SYW-290820 29.08.2020 - 05.09.2020 ab 1340,00 €   Anfrage
    Leistungen

    • 7 Nächte im Doppelzimmer/Zweibettzimmer mit Du/WC
    • 7x Frühstück (F), 5x Abendessen (A)
    • geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
    • alle Gepäck- und Personentransporte
    • Flughafensammeltransfers am Anreisetag (ca. 13:30 Uhr) und Abreisetag (für Flüge ab ca. 15:30 Uhr)
    • deutschsprachige Reiseleitung

    Teilnehmerzahl / ungefähre Gruppengröße

    8-12

    Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
    Gesamtpreis Einzelzimmer: ab 1630,00 € (Einzelzimmerzuschlag: 290,00 €)
    Hinweise

    Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der Einzelzimmer-Zuschlag in Rechnung gestellt.

    Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

    Wir beraten Sie gerne persönlich!

    Rufen Sie uns an:
    +49 (0) 221 - 292 484 80
    Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
    info[at]highlaender-reisen.de

    Katalog bestellen

    Fordern Sie jetzt kostenfrei unsere Kataloge an oder blättern Sie durch die Online-Version.

    Silvester & Winter 2019/2020
    Sommer 2020 (Vorbestellung)

    Neue Website coming soon!

    Im November bekommt unsere Website ein neues, frisches Outfit verpasst. Wir freuen uns schon sehr auf noch mehr Reiselust, Übersicht und eine einfachere Suche nach der passenden Highländer Reise. Wir sind gespannt, wie Sie Ihnen gefällt.

    Warum Highländer?

    P  kleine Gruppen
    meist max. 16 Gäste!

    P  garantierte Reisen
    höchste Planungssicherheit!

    P  Gepäcktransport inklusive
    komfortabel unterwegs!

    P  landestypische Unterkünfte
    klein, sauber & geprüft!

    P  erstklassige Guides
    deutschsprachige ´Highländer´!

    P  über 25 Jahre Erfahrung
    kompetent & spezialisiert!

    Das sagen unsere Gäste

    „Die Wanderreise in die Wicklow Mountains führte in wunderschöne, atemberaubende Natur, an der ich mich nicht satt sehen konnte. Dazu kam noch die sehr sympathische Begleitung durch unsere bunt zusammengewürfelte Gruppe und die Reiseleiterin Julia. Es war meine erste Reise mit Highländer aber bestimmt nicht die letzte.“
    Lilli, Wicklow Mountains 2019 (Irland)

    Hier geht's zu weiteren Gästestimmen

    Newsletter for you!

    Vorstellung neuer Reisen, exklusive Rabattaktionen, spannende Insider & tolle Gewinnspiele. Jederzeit kündbar, garantiert informativ.
    Und außerdem die Chance auf einen 300,-€ Reisegutschein!