Wanderwoche Islands & Highlands

Inselhüpfen und romantische Bergwelten
Highlands & Islands – das bedeutet idyllische Inselwanderungen, wildromantische Täler, malerischen Lochs, weiße Sandstrände und kleine Fischerdörfer, entlang Klippen mit traumhafter Aussicht auf die Insellandschaft der Hebriden mit seinen Inseln Iona, Mull und Skye. Eine erlebnisreiche Tagesfahrt zum Abschluss der Reise führt uns durch West-Schottland, durch die Western Highlands und Glencoe, über das wildromantische Rannoch Moor, parallel zum berühmten West Highland Way, bis zum malerischen Loch Lomond und nach Glasgow. Fàilte gu Alba – Willkommen in Schottland!

Tag 1 – Ankunft in Glasgow

Individuelle Begrüßung am Flughafen Glasgow und individuelle Flughafentransfers. Glasgow war um 1900 die zweitgrößte Stadt Großbritanniens und verdankte ihren Reichtum dem Schiffbau und der Schwerindustrie. Als mit der Wirtschaftsflaute in den 70er Jahren diese Wirtschaftszweige vor dem Aus standen, setzte in Glasgow eine ungewöhnliche Entwicklung ein, die 1990 in der Ernennung zur europäischen Kulturhauptstadt durch die EU gipfelte. Heute bleibt Glasgow in keinem Kunstreiseführer über Europa unerwähnt. (A)

Tag 2 – Von Oban auf die Isle of Mull

Unsere reizvolle Fahrt mit dem Reisebus durch die Western Highlands führt uns entlang Loch Lomond, Loch Awe und Kilchurn Castle, sowie Loch Etive bis nach Oban. Von dort setzten wir auf die Hebrideninsel Mull nach Craignure über. Eine Rundwanderung wird uns die Insel näherbringen. Mull, die drittgrößte der Hebrideninseln ist vulkanischen Ursprungs und bietet eine abwechslungsreiche Landschaft. Ruhige Täler wechseln sich ab mit wilden, zerklüfteten Bergen und weitläufiger Küstenlandschaft. Die beliebte Insel ist nur dünn besiedelt und bietet noch ein unberührtes landschaftliches Erlebnis. (F)

ca. 13 km | ca. 5 Std. | max. 90 HM

Tag 3 – Inselidyll auf Iona

Transfer zur Heiligeninsel Iona, der ‘Wiege des Christentums’. Wir umrunden die Insel zu Fuß und genießen die Stille Ionas. Unsere Wanderung führt entlang malerischer weißer Sandstrände, beeindruckender Felsenhöhlen und über sanfte grüne Hügel. Wir sehen beeindruckende keltische Rundkreuze und romantische Klosterruinen. Fakultativ ist eine Bootsfahrt zur Insel Staffa mit ihren berühmten Gesteinsformationen, der Fingal’s Cave und Papageientauchern möglich (Mehrpreis ca. €25- €40). Wir machen einen Halt bei der Trutzburg Duart Castle, dem Stammsitz der Macleans (Fotostopp). (F)

ca. 11km | ca. 4 Std. | max. 110 HM

Tag 4 – Ben More - der höchtes Berg auf Mull

Aufstieg auf den höchsten Berg Mulls, den Ben More. Das Panorama ist atemberaubend: bei guter Wetterlage können das westliche schottische Hochland und die gesamte Inselwelt der Hebrideninseln überblickt werden. Alternativ erholsamere Wanderungen, die sehr gut auch ohne Reiseleiter unternommen werden können. Die Sightseeing-Alternative dieses Tages ist der Besuch des hübschen Inselhauptstädtchens Tobermory. Oder genießen Sie eine kurze Fährüberfahrt (geringe Mehrkosten) und einen schönen ausgedehnten Spaziergang auf den Inseln Ulva und Gometra. Am Hafen kann man oft frische Austern genießen, guten Appetit! (F)

ca. 14km | ca. 6 Std. | max. 887 HM

Tag 5 – Road to the Isles

Kurze Fährüberfahrt und landschaftlich sehr reizvolle Fahrt mit dem Bus durch Morvern, eines der letzten großen Gebiete unberührter Natur in Europa, bis zur wildromantischen Castle-Ruine Tioram. Eine Rundwanderung führt entlang des, mit anmutigen Pinien bewachsenen, Steilufers des einsamen Loch Moidart. Es geht weiter über Flächen mit weitem Ausblick und kleinen Lochs bis auf den Berg Beinn Bhreac, und schließlich zurück zum Castle. Auf der Weiterfahrt treffen wir bei Lochailort auf die berühmte „Road to The Isles“. Unterwegs sehen wir Loch nan Uamh, wo Bonnie Prince Charlie zum ersten Mal Schottland betrat und somit die Hochlandaufstände ihren Lauf nahmen. In westlicher Richtung genießen wir freie Blicke über die berühmten „White Beaches of Arisaig“ hinweg auf die Inseln Muck, Eigg und Rúm. Schließlich sehen wir die gewaltigen Cuillin-Berge der Insel Skye vor uns. (F, A)

ca. 6 km | ca. 3 Std. | max. 240 HM

Tag 6 – Isle of Skye

Mit einer reizvollen Fährüberfahrt setzen wir morgens in 20 Minuten „over the sea to Skye“ von Mallaig nach Armadale über. Die Isle of Skye bietet mit seinen einsamen Lochs in Märchentälern und den atemberaubenden Cuillin-Bergen, welche als die schönsten Berge Großbritanniens gelten, den idealen Höhepunkt der Wanderreise. Eine einzigartige Wanderlandschaft bietet der Quiraing. Wenn es irgendwo auf der Welt noch Fabelwesen oder Einhörner gibt, dann hier. Alternativ ist heute Whale Watching (ca. 60,- € p.P.) möglich. (F, A)

ca. 13 km | ca. 4,5 Std. | max. 140 HM

Tag 7 – Western Highlands - Fort William – Glencoe – Loch Lomond - Glasgow

Heute steht Sightseeing auf dem Programm. Nach einem Halt im historisch bedeutenden Glenfinnan erreichen wir Fort William. Wir passieren den Beginn des Neptun’s Staircase eine Schleusenanlage mit acht Kammern im Kaledonischen Kanal. Weiter entlang des Loch Linnhe gelangen wir in das landschaftlich atemberaubende Tal der Tränen Glencoe. Anschließend fahren wir entlang der Ausläufern des wildromantischen Rannoch Moor. Es ist ein Paradies für die verschiedensten Vogel- und Tierarten und beheimatet eine überaus große Vielfalt seltener Pflanzen. Nach einigen Meilen parallel zum berühmten West Highland Way, und einem Fotostopp an der gewaltigen Burgruine Kilchurn Castle gelangen wir zum Bilderbuch-Städtchen Inveraray. Nach einem Halt an einer Fischräucherei führt unser Weg zum malerischen Loch Lomond. Am Abend genießen wir in Glasgow das Abendessen und lassen das Erlebte Revue passieren. (F, A)

Tag 8 – Reisetag

Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf die Heimreise oder das Anschlussprogramm vor. (F)

 

Unterkünfte

1 Nacht im Golden Jubilee****, Glasgow
3 Nächte im Isle of Mull Hotel***, Craignure
2 Nächte im Lochailort Inn***, Lochailort
1 Nacht im Golden Jubilee****, Glasgow

Die Unterkünfte können bei dieser Reise je nach Termin variieren.

Wanderwoche Islands & Highlands - Inselhüpfen und romantische Bergwelten
  • Iona - Wiege des Christentums
  • Trutzburg Duart Castle
  • Wanderung auf den Ben More
  • Loch Lomond und Fort William
  • Road to the Isles
  • Märchenschlösser Inveraray Castle
  • West Highland Way
  • Isle of Skye und Isle of Mull
  • Aufstrebendes Glasgow
  • Castle Tioram

Eigenanreise mit dem Flugzeug

Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten. Wir buchen zu tagesaktuellen Preisen bei den Fluglinien direkt und übernehmen gern die Buchung für Sie vor.

Anreise Flugzeug

Vom Flughafen Glasgow zur ersten Unterkunft der Reise:

Individueller Flughafentransfer (bereits im Reisepreis inkludiert)

Von der letzten Unterkunft der Reise zum Flughafen Glasgow:

Individueller Flughafentransfer (bereits im Reisepreis inkludiert)

Anreise Bus
Anreise Zug

1 Nacht im Golden Jubilee****, Glasgow
3 Nächte im Isle of Mull Hotel***, Craignure
2 Nächte im Lochailort Inn***, Lochailort
1 Nacht im Golden Jubilee****, Glasgow

Die Unterkünfte können bei dieser Reise je nach Termin variieren.

Terminkürzel Termin Preis p.P. Garantiert
GB3-IHW110420 11.04.2020 - 18.04.2020 ab 1235,00 €   Auswählen
GB3-IHW230520 23.05.2020 - 30.05.2020 ab 1375,00 €   Auswählen
GB3-IHW130620 13.06.2020 - 20.06.2020 ab 1375,00 €   Auswählen
GB3-IHW110720 11.07.2020 - 18.07.2020 ab 1375,00 €   Auswählen
GB3-IHW010820 01.08.2020 - 08.08.2020 ab 1375,00 €   Auswählen
GB3-IHW150820 15.08.2020 - 22.08.2020 ab 1375,00 €   Auswählen
GB3-IHW290820 29.08.2020 - 05.09.2020 ab 1375,00 €   Auswählen
GB3-IHW101020 10.10.2020 - 17.10.2020 ab 1375,00 €   Auswählen
Leistungen

• 7 Nächte im Doppelzimmer/Zweibettzimmer mit Du/WC • 7x Frühstück, 4x Abendessen • Flughafentransfer ab/an Glasgow • geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben • Führungen und Eintritte laut Programm • alle Gepäck- und Personentransporte • deutschsprachige Highländer-Reiseleitung

Teilnehmerzahl / ungefähre Gruppengröße

8-16

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
Gesamtpreis Einzelzimmer: ab 1660,00 € (Einzelzimmerzuschlag: 425,00 €)
Hinweise

Letzte Rücktrittsmöglichkeit von Highländer Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnemerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn.

Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe Einzelzimmerzuschlag in Rechnung gestellt.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 221 - 292 484 80
Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
info[at]highlaender-reisen.de

Katalog bestellen

Fordern Sie jetzt kostenfrei unsere Kataloge an oder blättern Sie durch die Online-Version.

Silvester & Winter 2019/2020
Sommer 2020 (Vorbestellung)

Neue Website coming soon!

Im November bekommt unsere Website ein neues, frisches Outfit verpasst. Wir freuen uns schon sehr auf noch mehr Reiselust, Übersicht und eine einfachere Suche nach der passenden Highländer Reise. Wir sind gespannt, wie Sie Ihnen gefällt.

Warum Highländer?

P  kleine Gruppen
meist max. 16 Gäste!

P  garantierte Reisen
höchste Planungssicherheit!

P  Gepäcktransport inklusive
komfortabel unterwegs!

P  landestypische Unterkünfte
klein, sauber & geprüft!

P  erstklassige Guides
deutschsprachige ´Highländer´!

P  über 25 Jahre Erfahrung
kompetent & spezialisiert!

Das sagen unsere Gäste

„Die Wanderreise in die Wicklow Mountains führte in wunderschöne, atemberaubende Natur, an der ich mich nicht satt sehen konnte. Dazu kam noch die sehr sympathische Begleitung durch unsere bunt zusammengewürfelte Gruppe und die Reiseleiterin Julia. Es war meine erste Reise mit Highländer aber bestimmt nicht die letzte.“
Lilli, Wicklow Mountains 2019 (Irland)

Hier geht's zu weiteren Gästestimmen

Newsletter for you!

Vorstellung neuer Reisen, exklusive Rabattaktionen, spannende Insider & tolle Gewinnspiele. Jederzeit kündbar, garantiert informativ.
Und außerdem die Chance auf einen 300,-€ Reisegutschein!