St. Patrick's Day in Dublin

Den irischen Nationalfeiertag hautnah erleben
Der St. Patricks Day ist längst zum Inbegriff der irischen Kultur weltweit geworden. Dublin, pulsierender Lebensmittelpunkt Irlands, erstrahlt anlässlich des Feiertages ganz in Grün. Das Fest zieht nicht nur Iren, sondern Besucher aus der ganzen Welt an. Alle kleiden sich grün, Gebäude werden grün angestrahlt und Flüsse grün eingefärbt. Sogar das ein oder andere Bier färbt sich anlässlich des St. Patricks Day grün.Es wird typisch irisch gefeiert. Mit fröhlicher Folkmusik,mit Gesang und Geschichten, mit Guinness und Whiskey. Wir feiern mit den Iren in den vielzähligen Pubs der quirligen Stadt. Ein großer „Craig“ (irisch für Spaß und Geselligkeit) erwartet uns! Und da ein Irlandbesuch ohne Steilklippen und das Meer nur halb so schön ist, erwartet uns zum Ausgleich eine kurze Wanderung auf der Halbinsel Howth im Norden Irlands.

14. März: Anreise

Individuelle Anreise zum zentral gelegenen Ashling Hotel****. Um 15:00 Uhr empfängt uns der Reiseleiter, der selbst seit vielen Jahren auf der grünen Insel lebt, in der Hotel-Lobby und wir gehen auf eine erste kleine Erkundungstour durch das nördliche Dublin. Um 19:00 Uhr treffen wir uns wieder zum ersten gemeinsamen Abendessen. Wer im Anschluss noch einen Verdauungsspaziergang braucht – der älteste Pub Dublins, der Brazen Head, ist nur 15 Gehminuten entfernt. (A)
4 Nächte im Ashling Hotel, Dublin

15. März: Vor dem Feiern kommt die Kultur

Das Dublin südlich des Flusses Liffey ist vielseitig – Kirchen, Museen und noble Einkaufspassagen. Bei einem Stadtrundgang bekommen wir einen Überblick. In Dublinia, einer liebevoll aufbereiteten Ausstellung über Dublin zu Zeiten der Wikinger und während des Mittelalters, erfahren wir Interessantes über die Geschichte der heutigen Metropole. Wir schlendern über die Half Penny Bridge, schauen Molly Malone in die Auslage, besichtigen die Christ Church Cathedral und genießen ein Whiskey Tasting in der Teeling Destillery. Whiskey ist das flüssige Gold Irlands und gehört zur Kultur der Iren wie Guiness und Schafzucht. Unser Reiseleiter weiß viel über die Herstellung zu berichten. Im Anschluss bleibt Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es mit dem Besuch der weltberühmten Temple Bar? (F)

16. März: Ausflug auf die Halbinsel Howth

Was wäre Irland ohne seine Klippen? Auf einer Wanderung auf der Halbinsel Howth dürfen wir heute die rauhe  Natur genießen. Entlang der Steilküste lauschen wir dem rauschenden Atlantik, wenn er sich in tosenden Wellen gegen die irische Küste wirft. Zu Recht ist die Halbinsel Howth ein beliebtes Ausflugziel für die Dubliner. Sie ist bekannt für ihren Vogelreichtum und seine Fischrestaurants. Auf unserer elf Kilometer langen Wanderung genießen wir die frische Meeresluft und können die kleine vorgelagerte Insel Ireland’s Eye erspähen. Wer mag lässt sich am Abend von unserem Reiseleiter die Grundlagen der Irish Folk Musik erklären. Die typisch irische Musik sorgt für gute Laune und ist oft tiefsinniger als sie scheint. Am besten lauschen wir ihr am Abend noch einmal in einer der zahlreichen Pubs, vielleicht findet irgendwo eine Live-Session statt. (11,5 km, 120 HM, 3-4 h) (F, A)

17. März: St. Patrick's Day – Tag zur freien Verfügung

Heute startet die wohl größte Party Irlands! Die seit Tagen grün gefärbte Stadt erstrahlt heute neben grün auch in den buntesten Farben. Bereits am Vormittag starten die Paraden anlässlich des heiligen Patrick und unser Guide weiß zu erzählen warum die Iren ausgerechnet Patrick zu Ihrem Nationalheiligen erkoren haben. Dublin ist voller Besucher und alles ist ein großer „Craig“. Es wird zünftig irisch gefeiert: mit Musik und Gesang, mit Tanz und mit Whiskey und Bier. Wir mischen uns unters Volk und genießen das quirlige Treiben. So lässt sich Irlands Kultur in seiner schönsten Form genießen! (Wer mag, bucht zusätzliche Programmpunkte des St. Patricks Festivals). (F, A)

18. März: Abreise

Je nach gebuchtem Flug, bleibt heute erst einmal Zeit zum Ausschlafen. Auf den Ein oder Anderen wartet nach dem Frühstück vielleicht noch ein kleiner Stadtbummel durch Dublin. Danach heißt es Abschied nehmen von der grünen Perle im Atlantik und wir machen uns auf den Heimweg. Von den Feierlichkeiten und den vielen wunderschönen Eindrücken wissen wir noch lange zu berichten. Der Flughafen-Shuttlebus fährt halbstündlich von der Heuston Station (5 Gehminuten vom Hotel) zum Flughafen Dublin. (F)

 

Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren.
Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.

F = Frühstück; M = Mittagessen, A = Abendessen

St. Patrick's Day in Dublin - Den irischen Nationalfeiertag hautnah erleben
  • Sehr gute Unterkunft im Zentrum von Dublin
  • St. Patrick‘s Day Parade: Die Stadt steht Kopf
  • Whiskeytasting in der Teeling Whiskey Distillery
  • Stadtrundgang mit Dublinia-Museum undChrist Church Cathedral
  • Wanderung auf der Halbinsel Howth

Eigenanreise mit dem Flugzeug

Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten. Wir buchen zu tagesaktuellen Preisen bei den Fluglinien direkt und übernehmen gern die Buchung für Sie.

Direktflüge nach Dublin:

Lufthansa - München, Frankfurt (Zubringerflüge nach Frankfurt von vielen dt. Städten)

Aer Lingus - Frankfurt, Düsseldorf, München, Berlin-Schönefeld, Hamburg

SWISS - Zürich, Lugano

Anreise Flugzeug

Flughafen-Shuttlebus

Ab/zum Flughafen Dublin gelangen Sie schnell und unkompliziert mit dem Airlink 747-Bus des Dubliner ÖPNV-Netzes zum/vom Ashling Hotel, Ihrem Hotel für Ihre Silvesterreise.

Der Shuttlebus verkehrt etwa halbstündlich. Die Haltestelle "Heuston Rail Station" ist 5 Gehminuten vom Hotel entfernt und vom Flughafen mit dem Airlink 747-Bus in ca. 60 Minuten zu erreichen.

Das Ticket für die einfache Fahrt kostet 6,00€ pro Person.

Anreise Bus

Zug zum Flug

Vergünstigte Bahntickets zum deutschen Abflughafen (RIT-Tickets, nur in Verbindung mit einer bei uns gebuchten Reise) auf Anfrage.

Anreise Zug
St. Patrick's Day in DublinSt. Patrick's Day in Dublin

Ashling Hotel, Dublin

230 Zimmer
Parkgate Street, Dublin 8, Irland Karte anzeigen
Hervorragende Lage direkt im City Center in Laufweite zum Temple Bar Bezirk und vielen Dubliner Sehenswürdigkeiten. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, einen Bar- und Lounge Bereich. Die Straßenbahn „LUAS“ hält an der Heuston Station. Diese liegt in ca. 500 m Entfernung und bietet zu dem noch eine Direktbusverbindung ab/bis Flughafen.
Du/WC, Föhn, Telefon, TV, Hosenpresse, Wasserkocher für Tee/Kaffee-Zubereitung, kostenloser Internet-Zugang für Laptops
Terminkürzel Termin Preis p.P. Garantiert
HSPD14.03.20 14.03.2020 - 18.03.2020 ab 945,00 €   Auswählen
Leistungen

• 4x Übernachtung im ****Hotel Ashling in Dublin
• 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet (F)
• 3x Abendessen im Hotel (A)
• Eintritte: Teeling Whiskey Destillery, Dublinia, Christ Church
• Ausflug mit der DART nach Howth inkl. Wanderung
• deutschsprachige HIGHLÄNDER Reiseleitung

Nicht im Preis enthalten:
Individuelle Anreise • Flug nach/von Dublin • Flughafentransfer • Programme des St. Patrick's Festivals (www.stpatricksfestival.com)

Teilnehmerzahl / ungefähre Gruppengröße

min. 10 - max. 20

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
Gesamtpreis Einzelzimmer: ab 1390,00 € (Einzelzimmerzuschlag: 445,00 €)
Hinweise

Preis pro Tour bei Eigenanreise.

Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe Einzelzimmer-Zuschlag in Rechnung gestellt.

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 221 - 292 484 80
Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
info[at]highlaender-reisen.de

Katalog bestellen

Fordern Sie jetzt kostenfrei unsere Kataloge an oder blättern Sie durch die Online-Version.

Silvester & Winter 2019/2020
Sommer 2020 (Vorbestellung)

Warum Highländer?

P  kleine Gruppen
meist max. 16 Gäste!

P  garantierte Reisen
höchste Planungssicherheit!

P  Gepäcktransport inklusive
komfortabel unterwegs!

P  landestypische Unterkünfte
klein, sauber & geprüft!

P  erstklassige Guides
deutschsprachige ´Highländer´!

P  über 25 Jahre Erfahrung
kompetent & spezialisiert!

Das sagen unsere Gäste

„Die Wanderreise in die Wicklow Mountains führte in wunderschöne, atemberaubende Natur, an der ich mich nicht satt sehen konnte. Dazu kam noch die sehr sympathische Begleitung durch unsere bunt zusammengewürfelte Gruppe und die Reiseleiterin Julia. Es war meine erste Reise mit Highländer aber bestimmt nicht die letzte.“
Lilli, Wicklow Mountains 2019 (Irland)

Hier geht's zu weiteren Gästestimmen

Newsletter for you!

Vorstellung neuer Reisen, exklusive Rabattaktionen, spannende Insider & tolle Gewinnspiele. Jederzeit kündbar, garantiert informativ.
Und außerdem die Chance auf einen 300,-€ Reisegutschein!