Radreise Genussvoll durch die Highlands

Per Rad durchs königliche Schottland
Die geschichtsreiche Ostküste Schottlands und die wilde immergrüne Berglandschaft der Cairngorms bilden den kontrastreichen Weg dieser Radrundreise. Wir fahren mit unserem Drahtesel durch authentische kleine Fischerdörfer und entlang der riesigen Flussauen des Flusses Dee, bis wir in die imposante Highlandlandschaft der Cairngorms eintauchen. Wir besichtigen die pulsierende „Granitstadt“ Aberdeen und erfahren, warum gerade diese Stadt so viele Geistergeschichten hervorgebracht hat. Der schottische Landsitz der englischen Königin, Balmoral Castle, und das nie eroberte Dunnottar Castle bei Stonehaven sind weitere Highlights auf unserem Weg. Diese Radreise durch die unberührte Natur des Aberdeenshire und der Cairngorms entführt uns an vielen Stellen in die einzigartig spannende Geschichte Schottlands und ihrer Clans.

Tag 1 - Ankunft in Aberdeen

Aberdeen, die Granitstadt, ist Ausgangspunkt unserer Radreise. Bekannt für ihren Hafen und ihre Seefahrtsgeschichte, ist Aberdeen die Hauptstadt von Aberdeenshire und mit knapp 230.000 Einwohnern die größte schottische Stadt an der Nordostküste. Die Anreise erfolgt individuell. (A)

Tag 2 - Stonehaven - Dunnottar Castle - Aberdeen

Am ersten gemeinsamen Morgen fahren wir zunächst mit dem Zug von Aberdeen nach Stonehaven, einem wunderschön gelegenen alten Hafenstädtchen südlich von Aberdeen. Dort nehmen wir unsere Fahrräder in Empfang und machen eine erste kleine Tour zum Dunnottar Castle und besichtigen dieses (4 km hin/zurück). Die Lage des sehr gut erhaltenen Castles ist einzigartig: Wie auf einem Adlerhorst über den Wellen der Nordsee thronend, versteht man schnell, warum diese Burg niemals von Angreifern eingenommen wurde. Nach etwas individueller Zeit in Stonehaven fahren wir am Nachmittag durch die weite Küstenlandschaft zurück bis nach Aberdeen. (F, A)

ca. 50 km | ca. 4 Std. | max. 120 HM

Tag 3 - Stadtrundgang Aberdeen – Entlang dem Fluss Dee nach Banchory

Den Morgen verbringen wir in Aberdeen. Auf einem Rundgang durch die Innenstadt erfahren wir mehr über die reiche Geschichte Aberdeens, ihre Geistergeschichten und warum sie den Namen „Granitstadt“ trägt. Zudem besichtigen wir ein altes Gefängnis, in dem man in die dunklen Zeiten der Stadt zurückversetzt wird. Am Nachmittag fahren wir zu unserem nächsten Hotel in Banchory. Dabei fahren wir entlang der weitestgehend unter Naturschutz stehenden Flussauen des Flusses Dee. Neben den vielen hier brütenden Vögeln, entdeckt man im Fluss manchmal Fischotter und Lachse. (F, A)

ca. 25 km | ca. 2,5 Std. | max. 40 HM

Tag 4 - Von Banchory nach Ballater in den Cairngorms Nationalpark

Entlang des Flusses Dee befinden sich zahlreiche „verwunschene Wälder“. Der erste Teil unserer heutigen Strecke geht durch alte moosbewachsene Wälder und bietet immer wieder idyllische Ausblicke auf den Dee. Oft sieht man hier Fliegenfischer, im Wasser stehend, nach Lachsen angeln. Während uns am Horizont die Highlands immer näherkommen, passieren wir die ersten für Schottland typischen Seen (Lochs), die sich einst aus den Gletscherrillen der Eiszeit gebildet haben. Am späten Nachmittag kommen wir im hübschen Dörfchen Ballater und somit in den Cairngorms an, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen werden.

(Termin 1 & 2: F, A) (Termin 3 & 4: F)

ca. 55 km | ca. Std. | max. 110 HM 

Tag 5 - Tag zur freien Verfügung

An diesem Tag können wir auf eigene Faust die Gegend am Rande der Cairngorms erkunden oder uns etwas von den Vortagen erholen. Die Besichtigung einer der kleinsten Whiskey Destilleries Schottlands, der Royal Lochnagar Distillery, lässt sich mit einer Radtour verbinden (ca. 26 km; der Eintritt inkl. Tasting kostet ca. 12,50 GBP). Einsame Natur und schottische Bergidylle an einem wunderschön gelegenen See bietet die Radtour zum Loch Muick, südlich von Ballater (ca. 30 km). Wer das Rad an dem Tag stehen lassen möchte, dem stehen schöne Halbtageswanderungen rund um Ballater zur Verfügung. Für einen kleinen Bummel bietet der beschauliche Ort Ballater eine Vielzahl an Cafés und kleine Läden.

(Termin 1 & 2: F, A) (Termin 3 & 4: F)

Tag 6 - Von Ballater nach Braemar

Von Ballater aus fahren wir heute zunächst eine kaum befahrene Nebenstrecke, die landschaftlich eindrucksvolle Ausblicke bietet. Über alte Steinbrücken hinweg, die den Fluss Dee und seine Zuflüsse überqueren, fährt man durch urig alte Wälder mit schottischen Kiefern und Eichen. Ungefähr auf halbem Weg zum Tagesziel Braemar, umgeben von grünbewachsenen Bergen, liegt der Landsitz der englischen Krone, Balmoral Castle. Wir besichtigen die imposante Anlage, samt Garten und Teilen des Schlosses, und erfahren viele Geschichten zum royalen Leben in den Highlands. An den Terminen 3 & 4 besichtigen wir statt des Castles die Whiskey Distillery. Am Nachmittag fahren wir gemütlich weiter entlang des River Dee bis nach Braemar. (F, A)

ca. 28 km | ca. 3 h | max. 110 HM 

Tag 7 - Rund um Braemar

Das kleine Städtchen Braemar liegt umgeben von den höchsten Bergen der Cairngorms. Da sich hier viele Möglichkeiten bieten, diese einzigartige Bergwelt näher kennen zu lernen, haben wir zwei lohnenswerte Optionen: Mit der Reiseleitung fahren wir mit dem Rad in das einsame Flusstal des zum National Trust gehörenden Mar Lodge Estate. Man überquert alte Brücken und hat viele Ausblicke auf die zum Teil tosenden Zuflüsse des Dee. Wer mag, kann am Ende der Stichstraße noch eine kleine Wanderung (ca. 2-3 km) zu den Felsaushöhlungen der Quoich Waters unternehmen, durch welche das Wasser im wahrsten Sinne des Wortes hindurchschießt. Wer genug Rad gefahren ist, kann alternativ eine schöne Rundwanderung (ca. 5,5 km, Gehzeit ca. 2-3 Std.) um den Hausberg von Braemar unternehmen (ohne Reiseleitung) und dabei das Braemar Castle besichtigen (Eintritt optional: ca. 8 GBP). Das Castle kann eine reiche Geschichte vorweisen und ist noch komplett so eingerichtet, als wären die Schlossherren aus dem letzten Jahrhundert nur kurz auf einen Spaziergang hinaus gegangen. (F, A) 

ca. 30 km | ca. 2,5 Std. | max. 50 HM

Tag 8 - Reisetag

Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf die Heimreise oder das Anschlussprogramm vor. (F)

 

Unterkünfte

2 Nächte im Norwood Hall Hotel****, Aberdeen

1 Nacht im Burnett Arms Hotel***, Banchory

2 Nächte im Auld Kirk B&B und No. 45 Guesthouse oder Loch Kinord Hotel***, Ballater

2 Nächte im Moorfield House Hotel*** oder Cranford Guesthouse**, Braemar

Radreise Genussvoll durch die Highlands - Per Rad durchs königliche Schottland
  • Aberdeen
  • Dunnottar Castle bei Stonehaven
  • River Dee
  • Cairngorms Nationalpark
  • Balmoral Castle
  • Ballater
  • Braemar
  • Mar Lodge Estate

Eigenanreise mit dem Flugzeug

Buchen Sie selbst oder lassen Sie sich von uns beraten. Wir buchen zu tagesaktuellen Preisen bei den Fluglinien direkt und übernehmen gern die Buchung für Sie vor.

Linienflug ab/bis Frankfurt

Die Fluganreise ab/an Frankfurt per Linienflug mit der Lufthansa/SAS bis Umeå ist bereits im Reisepreis enthalten. Ebenfalls sind die Flughafentransfers für die An- und Abreise vom Flughafen Umeå per Bus enthalten.

Auf Wunsch buchen wir für Sie einen Zubringerflug nach Frankfurt (Preis auf Anfrage) oder ein Rail & Fly-Zugticket (75,- € pro Person in der 2. Klasse, 135,- € pro Person in der 1. Klasse). Lassen Sie sich gerne von uns beraten!

Anreise Flugzeug

Sammeltransfers

 

Flughafentransfer an Aberdeen Ankunft 08:30 Uhr inklusive

 

 

Anreise Bus

Zug zum Flug

Vergünstigte Bahntickets zum deutschen Abflughafen (RIT-Tickets, nur in Verbindung mit einer bei uns gebuchten Reise) auf Anfrage.

Anreise Zug

2 Nächte im Norwood Hall Hotel****, Aberdeen

1 Nacht im Burnett Arms Hotel***, Banchory

2 Nächte im Auld Kirk B&B und No. 45 Guesthouse oder Loch Kinord Hotel***, Ballater (An Termin 1 & 2 Übernachtung im Loch Kinord Hotel***mit 7x Frühstück und 7x Abendessen)

2 Nächte im Moorfield House Hotel*** oder Cranford Guesthouse**, Braemar

Terminkürzel Termin Preis p.P. Garantiert
GB2-SCF060620 06.06.2020 - 13.06.2020 ab 1645,00 €   Auswählen
GB2-SCF250720 25.07.2020 - 01.08.2020 ab 1645,00 €   Auswählen
GB2-SCF150820 15.08.2020 - 22.08.2020 ab 1595,00 €   Auswählen
GB2-SCF120920 12.09.2020 - 19.09.2020 ab 1595,00 €   Auswählen
Leistungen

• 7 Nächte im Doppelzimmer/Zweibettzimmer mit Du/WC
• Termine 1 & 2: 7 x Frühstück (F), 7 x Abendessen (A)
• Termine 3 & 4: 7 x Frühstück (F), 5 x Abendessen (A)
• Flughafentransfer an Aberdeen Ankunft 08:30 Uhr
• Eintritte: Dunnottar Castle, Balmoral Castle (an Termin 3 & 4 stattdessen Whisky Distillery), 1 Tag ÖPNV-Ticket in Aberdeen, Zugfahrt Aberdeen nach Stonehaven (one-way)
• geführte Radtouren und Ausflüge wie beschrieben
• Leihfahrrad (Trekking/Hybrid-Räder mit 24 Gängen) inkl. Helm, Radtasche, Warnweste, Pannenkit
• Reparaturservice bei technischen Defekten der Leihfahrräder, falls nötig Austausch innerhalb eines Tages
• alle Gepäck- und Personentransporte
• deutschsprachige Reiseleitung

Teilnehmerzahl / ungefähre Gruppengröße

8-12

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten
Gesamtpreis Einzelzimmer: ab 1975,00 € (Einzelzimmerzuschlag: 380,00 €)
Hinweise

Letzte Rücktrittsmöglichkeit von Highländer Reisen bei Nichterreichen der Mindestteilnemerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn.

Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe Einzelzimmerzuschlag in Rechnung gestellt.

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Rufen Sie uns an:
+49 (0) 221 - 292 484 80
Kontaktieren Sie uns per E-Mail:
info[at]highlaender-reisen.de

Katalog bestellen

Fordern Sie jetzt kostenfrei unsere Kataloge an oder blättern Sie durch die Online-Version.

Silvester & Winter 2019/2020
Sommer 2020 (Vorbestellung)

Neue Website coming soon!

Im November bekommt unsere Website ein neues, frisches Outfit verpasst. Wir freuen uns schon sehr auf noch mehr Reiselust, Übersicht und eine einfachere Suche nach der passenden Highländer Reise. Wir sind gespannt, wie Sie Ihnen gefällt.

Warum Highländer?

P  kleine Gruppen
meist max. 16 Gäste!

P  garantierte Reisen
höchste Planungssicherheit!

P  Gepäcktransport inklusive
komfortabel unterwegs!

P  landestypische Unterkünfte
klein, sauber & geprüft!

P  erstklassige Guides
deutschsprachige ´Highländer´!

P  über 25 Jahre Erfahrung
kompetent & spezialisiert!

Das sagen unsere Gäste

„Die Wanderreise in die Wicklow Mountains führte in wunderschöne, atemberaubende Natur, an der ich mich nicht satt sehen konnte. Dazu kam noch die sehr sympathische Begleitung durch unsere bunt zusammengewürfelte Gruppe und die Reiseleiterin Julia. Es war meine erste Reise mit Highländer aber bestimmt nicht die letzte.“
Lilli, Wicklow Mountains 2019 (Irland)

Hier geht's zu weiteren Gästestimmen

Newsletter for you!

Vorstellung neuer Reisen, exklusive Rabattaktionen, spannende Insider & tolle Gewinnspiele. Jederzeit kündbar, garantiert informativ.
Und außerdem die Chance auf einen 300,-€ Reisegutschein!