Highländer Reisen
Albanien Wanderreisen

Albanien Wanderreisen

Wandern in Albanien: zwischen Bergmassiven und uralten Seen


Wanderreise in das Land der Adlersöhne

Zwischen dem Adriatischen und dem Ionischen Meer versteckt sich ein absolutes Juwel der Natur: Auch bekannt als das Land der Adlersöhne wartet Albanien mit beeindruckenden Bergmassiven, einsamen Stränden und seiner einzigartigen Flora und Fauna darauf, von Wanderern entdeckt zu werden. Wandern in Albanien ist der absolute Geheimtipp unter unseren geführten Wanderreisen!



So geht Urlaubsplanung trotz Corona!

100% Flexibilität  |  100% Sicherheit


Unsere Albanien Reisen:

geführte Gruppenreise

Grenzgänge zwischen Ohridsee und Prespasee

Albanien & Nordmazedonien - Wanderreise

  • Naturlandschaften Albaniens & Nordmazedoniens
  • Wandern zwischen Bergmassiven und uralten Seen
  • Weltkulturerbe Ohrid
  • Hauptstadt Skopje und Tirana

12 Tage Wanderreise 10 bis 16 Teilnehmer

ab 1.890 € (inklusive Flug)

zur Reise
zur Reise
geführte Gruppenreise

Durch das Land der Skipetaren

Albanien – Wanderreise

  • Antikes, osmanisches und kommunistisches Erbe
  • Bergdörfer, alte Traditionen und albanische Gastlichkeit
  • Hotels und Freizeit direkt am Meer
  • Der große Shkodrasee

15 Tage Wanderreise 8 bis 16 Teilnehmer

ab 1.920 € (inklusive Flug)

zur Reise
zur Reise

Baltikum Estland

- Weitere Infos -
Albanien Reisen


Zwischen Albanien und Nordmazedonien

Albanien ist wohl eines der schönsten Reiseziele des weitgehend noch unentdeckten Balkangebiets. 50 Prozent des Landes sind reines Bergland mit Höhen über 600 Meter. Unsere Balkan-Wanderreise führt uns entlang gewaltiger Bergmassive, schroffer Felsen und uralter, tiefblauer Seen.

Auf unserer zwölftägigen Wanderreise entdecken wir die wunderschönen Naturlandschaften Albaniens und Nordmazedoniens. Auf den Spuren osmanischer Traditionen wandern wir durch den Mavrovo-Nationalpark in Nordmazedonien, besuchen das Weltkulturerbe Ohrid sowie die Hauptstädte der beiden Balkanländer Skopje und Tirana.

Albanien & Mazedonien entdecken


Einsame Gebirgslandschaften im Land der Skipetaren

Von der albanischen Riviera im Süden des Landes bis zum Skutarisee ganz im Norden an der Grenze zu Montenegro entdecken wir das wilde und gebirgige Hinterland Albaniens. Albaniens Flora blüht in über 3.500 wilden Pflanzenarten, was etwa einem Drittel der gezählten Pflanzenarten in ganz Europa entspricht. Gemeinsam entdecken wir das Land der Skipetaren, wie die Albaner sich im Mittelalter noch selbst bezeichneten.

Durch das albanische Tiefland der Adria wandern wir am Fuße des Tomorr entlang hin zu den heißen Quellen von Benja. Mit Berat, Gjirokastra und Butrint stehen zudem gleich drei Weltkulturerbe-Stätten auf dem Programm – auf dieser 15-tägigen geführten Wanderreise nach Albanien kommen auch Kulturliebhaber voll auf ihre Kosten.

Das Land der Skipetaren bereisen


Unberührte Strände, so weit das Auge reicht

An der 360 Kilometer langen albanischen Riviera warten versteckte Buchten und unberührte Strände darauf, entdeckt zu werden.

Unser Geheimtipp: Die schönsten Strände verstecken sich an unerwarteten Stellen – hinter unberührten Feldern, vorbei an grasenden Ziegen und Schafen. Für die ein wenig Abenteuerlustigen unter den Wanderern also eine willkommene Abwechslung, denn wer weiß, in welcher einsamen Bucht Sie bei Ihrem nächsten Abstecher landen?


Wunderschönes Albanien: auf jeden Fall eine Reise wert!

Die nächste Wanderreise geht nach Albanien: In geführten Kleingruppen von maximal 16 Personen erklimmen wir gemeinsam die faszinierende Bergwelt Albaniens und Nordmazedoniens und entdecken Orte, an denen zuvor noch niemand war. Buchen Sie jetzt Ihren Wanderurlaub in Albanien und lernen Sie eines der gastfreundlichsten Länder der Welt kennen.


Keine passende Reise dabei?
Dies könnten auch spannende Reiseziele sein:


Kontakt

+49 221 292 484 80 info@highlaender-reisen.de